Reisen

Endlich Flüge ohne Kinder an Bord

Pin
Send
Share
Send


Ryanair ohne Kinder


Während die Umfrage ergab, dass die Passagiere es vorzogen, die Anwesenheit von Kindern anderer zu vermeiden, um ansonsten die Schuld für das katastrophale Verhalten von Kindern an Bord zu tragen, ruhige Flüge mit Fluggesellschaften bevorzugt von diesem und anderen Millionen von Stammreisenden, war es sehr klar, dass die "Schuld" bei den Eltern liegt und sich hauptsächlich wie folgt verteilt:

1.- 50% Eltern, die eine „Sonderbehandlung“ erwarten, weil sie Kinder haben

2.- 25% Eltern, die ihren Kindern erlauben, diejenigen zu stören, die hinter ihnen sitzen

3.- 15% Eltern, die sich spät einschiffen und erwarten, dass andere ihnen helfen

4.- 10% Eltern, die ihren Kindern erlauben, durch die Hallen zu rennen oder Sitze zu bekommen

Eine Maßnahme, die wir von hier aus begrüßen, danke Michael O'Leary!

Foto Screenshot der Neuigkeiten auf der Ryanair-Website

Weitere Informationen auf Wikipedia

Pin
Send
Share
Send