Reisen

Reise-Interview auf YokmoKs Blog

Pin
Send
Share
Send


Letzte Woche haben sie mir einen gemacht Reise-Interview in der YokmoKs Blog.

Mir hat das Format der gestellten Fragen gefallen. In seiner Rubrik "Von Blogger zu Blogger" versucht Pau, den Gästen auf personalisierte Weise Fragen zu stellen. Es geht weg vom typischen Fragebogen mit einem definierten Format, bei dem allen Befragten immer die gleiche Frage gestellt wird, und das ist noch schlimmer, da es einen gewissen Vorbereitungsaufwand bedeutet.

Nachdem Sie auf "Senden" geklickt haben, werden Sie wie immer mit neuen Ideen konfrontiert: In jener Nacht, als sie mich vom Flughafen in Chendgú geworfen haben und ich von Mücken überwältigt wurde, den gestapostilen Verhören, die mich in Israel für alle Menschen gemacht haben Die islamischen Briefmarken, die ich im Reisepass hatte, Lior und das unglaubliche Zusammentreffen der Einreise in die Annapurna und fünf Jahre später mitten in den Anden, als ich alleine unterwegs war ... Jedenfalls sind die Erfahrungen auf Reisen so reich und lebendig, dass sie für viele Anekdoten sorgen Füllen Sie mehrere Interviews aus.

Sie können das Interview auf YokmoKs Blog sehen

Pin
Send
Share
Send