Reisen

Von der Todesküste: ein Reisebuch

Pin
Send
Share
Send


Manuel Rios hat ein Buch über veröffentlicht die Küste des Todes. In diesem Buch der Reiseliteratur geht es darum, diese mysteriöse und rätselhafte Ecke der galizischen Küste zu enthüllen, die typischen Bräuche der Region kennenzulernen, Anekdoten über die Straße nach Santiago zu lesen und die Landschaft und ihre Bewohner kurz zu beschreiben.

Manuel stellte sich einer seiner Herausforderungen und überquerte kürzlich diesen geografischen Bogen der Iberischen Halbinsel.

Durch sein Buch rezensiert er jede Ecke des Küste des Todes Mit Sorgfalt durch jedes seiner Dörfer -Noia, Buño, Malpica de Bergantiños, San Adrián und die Sisargas-Inseln, Santiago de Mens, Moraime, Muxía, etc.-

Der Download kann kostenlos im PDF-Format erfolgen. Wenn es Ihnen jedoch gefällt, wäre es nicht schlecht, wenn Sie auf Manuels Großzügigkeit mit einer Spende über PayPal reagieren würden, die er auf derselben offiziellen Website anbietet.

Offizielle Seite | Manuel Rios

Pin
Send
Share
Send