Reisen

Tullamore: Besuch des Whisky Museums

Pin
Send
Share
Send


Whiskyherstellung in Tullamore


Das Gebäude, in dem sich heute das Tullamore-Museum befindet, wurde 1897 als Zollgebäude errichtet. Die Flaschen wurden vom Ort transportiert Tullamore Dew und Irish Mist nach Dublin durch den Kanal und später auf der ganzen Welt verbreitet, vor allem in Amerika.

Eine von Tullamores Kuriositäten ist die Ausarbeitung von Irish Mist. Es ist ein Whiskylikör aus Honig und Kräutern. In der Brennerei gab es eine eigene Bienentafel, die noch heute von diesen Insektenarbeitern bewohnt wird. Es hat wirklich einen angenehmen Geschmack und wird mit Sicherheit diejenigen begeistern, die Whisky zu stark finden.

Das Gebäude befindet sich neben dem Fluss, von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf dieses ruhige Dorf im Inneren Irlands haben.

Video: Irish Whiskey Museum in Dublin, Ireland - Powers, Teeling, The Irishman, & Tullamore Dew 12 Year (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send